Titletext Titletext Titletext Titletext

  • Der Firmenname rheform ist ein Kunstgebilde aus dem altgriechischen Wort Rhetorik (Redekunst), dem lateinischen Wort forma (Gestalt; die Art und Weise, wie etwas ist oder sich verändert) und dem lateinischen Wort Reform (Erneuerung, Umwandlung, Neuordnung). Das Entwickeln und Realisieren der Projekte unserer Kunden im „miteinander reden um zu gestalten“ fasziniert uns.


    Kostenoptimierende Bedarfsplanung für Immobilien - Joachim Heintze

    Belastbare Grundlage für Investitionsentscheidungen in Forschung & Entwicklung

    Budgetüberschreitungen beim Bauen sorgen regelmäßig für Streit und Ärger. Am Ende sind ungeachtet großer Investitionen in Bezug auf Zeit und Geld sowie unzähliger Diskussionen im Vorfeld noch nicht einmal die Nutzer des Gebäudes rundum zufrieden. So ist es nicht verwunderlich, dass der Handlungsdruck steigt und der Wunsch bei manch einem der Beteiligten nach einer kostenoptimierenden Bedarfsplanung, die bestenfalls gleich im Konsens erfolgt, ins nahezu Unermessliche wächst. Eine Utopie?

    Downloaden Sie den gesamten Artikel (PDF)


    "Strategische Ziele auf Datenbasis" -
    Alexander Leisner & Guido Benzler

    Strategiearbeit an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

    Zum Artikel


    Konferenz "Hochschule & Bildung"

    rheform fördert auch in diesem Jahr die ZEIT Konferenz „Hochschule & Bildung“ am 16. November 2017 in Berlin. Die Konferenz bietet eine ideale Plattform zum Austausch und zur Diskussion über aktuelle hochschulpolitische Themen.

    Zur Veranstaltung

    Filmbeitrag von 2015:

    www.zeit.de/video/2015-11/4632627334001/hochschulen-geld-allein-ist-nicht-alles


    Wir sind ständig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern, die sich mit unserem Ansatz identifizieren. Gleich ob Sie schon über umfangreiche Berufserfahrung verfügen, zu den High Potentials zählen oder während eines Praktikums Erfahrungen sammeln wollen, bewerben Sie sich!


    Vortrag Bildungskonferenz 2015

    Hier finden Sie eine PDF-des Vortrages


    rheform im Handelsblatt

    Zum Artikel


    rheform wiederholt Preisgeldstifter des Deutschen Hochschulfundraising-Preises

    Zum Artikel


    Das Strategiepapier KIT2025 für das KIT geht in die Umsetzungsphase- unterstützt durch rheform

    Zum Artikel


    "Strukturprägend - Hochschulen als Motor städtischer und gesellschaftlicher Entwicklung" -
    Guido Benzler & Ulf Richter

    Zum Artikel


  • Vortrag Bildungskonferenz 2015

    Hier finden Sie eine PDF-des Vortrages


    Der Firmenname rheform ist ein Kunstgebilde aus dem altgriechischen Wort Rhetorik (Redekunst), dem lateinischen Wort forma (Gestalt; die Art und Weise, wie etwas ist oder sich verändert) und dem lateinischen Wort Reform (Erneuerung, Umwandlung, Neuordnung). Das Entwickeln und Realisieren der Projekte unserer Kunden im „miteinander reden um zu gestalten“ fasziniert uns.


    Kostenoptimierende Bedarfsplanung für Immobilien - Joachim Heintze

    Belastbare Grundlage für Investitionsentscheidungen in Forschung & Entwicklung

    Budgetüberschreitungen beim Bauen sorgen regelmäßig für Streit und Ärger. Am Ende sind ungeachtet großer Investitionen in Bezug auf Zeit und Geld sowie unzähliger Diskussionen im Vorfeld noch nicht einmal die Nutzer des Gebäudes rundum zufrieden. So ist es nicht verwunderlich, dass der Handlungsdruck steigt und der Wunsch bei manch einem der Beteiligten nach einer kostenoptimierenden Bedarfsplanung, die bestenfalls gleich im Konsens erfolgt, ins nahezu Unermessliche wächst. Eine Utopie?

    Downloaden Sie den gesamten Artikel (PDF)


    "Strategische Ziele auf Datenbasis" -
    Alexander Leisner & Guido Benzler

    Strategiearbeit an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

    Zum Artikel


    Konferenz "Hochschule & Bildung"

    rheform fördert auch in diesem Jahr die ZEIT Konferenz „Hochschule & Bildung“ am 16. November 2017 in Berlin. Die Konferenz bietet eine ideale Plattform zum Austausch und zur Diskussion über aktuelle hochschulpolitische Themen.

    Zur Veranstaltung

    Filmbeitrag von 2015:

    www.zeit.de/video/2015-11/4632627334001/hochschulen-geld-allein-ist-nicht-alles


    Wir sind ständig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern, die sich mit unserem Ansatz identifizieren. Gleich ob Sie schon über umfangreiche Berufserfahrung verfügen, zu den High Potentials zählen oder während eines Praktikums Erfahrungen sammeln wollen, bewerben Sie sich!


    rheform im Handelsblatt

    Zum Artikel


    rheform wiederholt Preisgeldstifter des Deutschen Hochschulfundraising-Preises

    Zum Artikel


    Das Strategiepapier KIT2025 für das KIT geht in die Umsetzungsphase- unterstützt durch rheform

    Zum Artikel


    "Strukturprägend - Hochschulen als Motor städtischer und gesellschaftlicher Entwicklung" -
    Guido Benzler & Ulf Richter

    Zum Artikel


  • Der Firmenname rheform ist ein Kunstgebilde aus dem altgriechischen Wort Rhetorik (Redekunst), dem lateinischen Wort forma (Gestalt; die Art und Weise, wie etwas ist oder sich verändert) und dem lateinischen Wort Reform (Erneuerung, Umwandlung, Neuordnung). Das Entwickeln und Realisieren der Projekte unserer Kunden im „miteinander reden um zu gestalten“ fasziniert uns.


    Kostenoptimierende Bedarfsplanung für Immobilien - Joachim Heintze

    Belastbare Grundlage für Investitionsentscheidungen in Forschung & Entwicklung

    Budgetüberschreitungen beim Bauen sorgen regelmäßig für Streit und Ärger. Am Ende sind ungeachtet großer Investitionen in Bezug auf Zeit und Geld sowie unzähliger Diskussionen im Vorfeld noch nicht einmal die Nutzer des Gebäudes rundum zufrieden. So ist es nicht verwunderlich, dass der Handlungsdruck steigt und der Wunsch bei manch einem der Beteiligten nach einer kostenoptimierenden Bedarfsplanung, die bestenfalls gleich im Konsens erfolgt, ins nahezu Unermessliche wächst. Eine Utopie?

    Downloaden Sie den gesamten Artikel (PDF)


    "Strategische Ziele auf Datenbasis" -
    Alexander Leisner & Guido Benzler

    Strategiearbeit an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)

    Zum Artikel


    Konferenz "Hochschule & Bildung"

    rheform fördert auch in diesem Jahr die ZEIT Konferenz „Hochschule & Bildung“ am 16. November 2017 in Berlin. Die Konferenz bietet eine ideale Plattform zum Austausch und zur Diskussion über aktuelle hochschulpolitische Themen.

    Zur Veranstaltung

    Filmbeitrag von 2015:

    www.zeit.de/video/2015-11/4632627334001/hochschulen-geld-allein-ist-nicht-alles


    Wir sind ständig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern, die sich mit unserem Ansatz identifizieren. Gleich ob Sie schon über umfangreiche Berufserfahrung verfügen, zu den High Potentials zählen oder während eines Praktikums Erfahrungen sammeln wollen, bewerben Sie sich!


    Vortrag Bildungskonferenz 2015

    Hier finden Sie eine PDF-des Vortrages


    rheform im Handelsblatt

    Zum Artikel


    rheform wiederholt Preisgeldstifter des Deutschen Hochschulfundraising-Preises

    Zum Artikel


    Das Strategiepapier KIT2025 für das KIT geht in die Umsetzungsphase- unterstützt durch rheform

    Zum Artikel


    "Strukturprägend - Hochschulen als Motor städtischer und gesellschaftlicher Entwicklung" -
    Guido Benzler & Ulf Richter

    Zum Artikel

  • Karrierechancen

    Sie sind überdurchschnittlich stark motiviert und qualifiziert? Sie suchen nach einem auf Ihre Kompetenzen zugeschnittenen Einstieg ins Berufsleben? Sie wollen sich beruflich reformieren? Wir erarbeiten mit Ihnen individuelle Ziele und fördern Ihr Potential.

    Wenn Sie ergebnisoffen denken, Ihnen die Gedanken des Gegenübers wichtiger sind als Ihre Vorstellungen vom Ergebnis und Sie Interesse daran haben, im Team gemeinsam an integralen Konzepten zu arbeiten, dann bewerben Sie sich bei uns!

    Bei Fragen können Sie sich gerne an Nikola Dingerkus wenden.

  • High Potentials

    Sie gehören zu den High Potentials? Sie haben im Studium herausragende Leistungen erbracht und sind außerordentlich leistungsbereit? Sie sind zuverlässig und bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein mit?

    Wir helfen Ihnen Ihr individuelles Potential zu entfalten und fördern Ihr Engagement. Bei uns können Sie nicht nur selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten. Wir freuen uns auch, wenn Sie Ihre Perspektive und Ihre Ideen in unsere Arbeit einbringen.

  • Work-Life-Balance

    Bei uns arbeiten Sie in einem jungen Team mit flachen Hierarchien an abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben. Wir fördern Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung unter anderem durch Weiterbildungen.

    Da wir wissen, dass Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter entscheidend zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen, nutzen wir beispielweise flexible Arbeitszeitmodelle, um auf die individuellen Bedürfnisse unserer Mitarbeiter einzugehen. 

  • Praktikanten/Werkstudenten/Abschlussarbeiten

    An unseren Standorten arbeiten Praktikanten und Werkstudenten unterschiedlicher Fachdisziplinen in den Projekt-Teams mit und sammeln dort neue Erfahrungen. Wollen Sie auch an bedeutenden Projekten mitarbeiten und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen? Dann sind Sie bei uns richtig.

    Sie wollen eine praxisrelevante und nutzbringende Abschlussarbeit schreiben? Wir bieten regelmäßig den Rahmen sowohl für Bachelor- als auch für Masterarbeiten. Kombinieren Sie Ihr theoretisches Wissen aus dem Studium mit der Praxis und gewinnen Sie Berufserfahrung.